Skip to Content

Windows 7 ohne Adminrechte - Umgebungsvariablen

Posted on One min read

Im Folgenden möchte ich einige Probleme bzw. Herausforderungen beschreiben, die bei der Nutzung von Windows 7 ohne administrative Rechte auftreten und wie man sie beheben könnte. Im Wesentlichen dient der Artikel eigentlich nur als Notizblock, damit ich mir das Ganze nicht merken muss und hier auch mal wieder ein Beitrag verfasst wird.

Umgebungsvariablen setzen

Ich brauche des Öfteren einige Umgebungsvariablen (Qt, OpenCV etc.) um nicht jedesmal den Pfad für die entsprechenden Bibliotheken angeben zu müssen. Die erweiterten Systemeinstellungen benötigen jedoch ein entsprechendes Administratorkonto. Um die spezifischen, den Benutzer betreffenden Variablen zu setzen, reicht es jedoch folgenden Befehl auszuführen.

rundll32 sysdm.cpl,EditEnvironmentVariables

Interessanterweise darf man dann seine eigenen Umgebungsvariablen selbst erstellen, verwalten etc.. Also genau das was man über den „Maus/Klick“-Weg nicht durfte.