Skip to Content

Chromium - Downloadordner öffnet Anjuta?

Posted on One min read

Völlig nervig. Nach der Installation von Chromium unter der GNOME-Version von Manjaro, öffnet dieser nicht den Downloadordner. Stattdessen versucht er diesen mit Anjuta zu importieren/öffnen. Recht schnell war klar irgendetwas stimmt mit den MIME Artikel MIME”)-Zuordnungen nicht und diese sollten zu recht gebogen werden. Also erst einmal auslesen was als Standard-Applikation definiert ist.

xdg-mime query default inode/directory

Was in meinem Fall anjuta.desktop lieferte. Ok Treffer. Zum Setzen der zugehörigen Anwendung nutzen wir erneut xdg-mime und setzen unsere Anwendung wie folgt.

xdg-mime default nautilus.desktop inode/directory

Auf der gleichen Art und Weise funktioniert das natürlich auch mit anderen MIME-Typen und Anwendungen.