Skip to Content

Dropbox / Subversion in conky integrieren

Posted on One min read

Des Öfteren sieht man hier ja Screenshots von meinem Laptop samt Fluxbox und Conky. Conky ist dabei ein kleines Programm, womit man so ziemlich alles auf den Desktop bringen kann. Standardmäßig werden CPU, RAM und Systeminfos wie Architektur und Distribution angezeigt. Mit ein wenig Investition von Zeit und einer Menge Testläufen, das Auge isst ja bekanntlich mit, kann man conky dann nach Belieben gestalten und alles Erdenkliche anzeigen lassen.

image

Mit ein wenig Suchen bei Google, findet man für fast alles ein Script oder man lässt sich selber was einfallen.

${color lightgray}DropBox Status: ${color ddaa00} ${execi 30 dropbox status}

Zeit den aktuellen DropBox-Status innerhalb von conky an. Sehr schön ist auch die Integration von Subversion, welches die aktuelle Revision, den letzten Autor und das Datum der Änderung anzeigt. Wobei ein wenig mit Perl und regulären Ausdrücken nachgeholfen wird.

image

Da Subversion mittlerweile lokalisiert wurde, hab ich das Script oder besser die Suchmuster ans Deutsche angepasst. Außerdem gibt es wie immer Probleme mit Backticks und Anführungsstrichen, was recht lange dauert bis man alle korrigiert hat. Daher der Download ganz unten.

${color lightgrey}Subversion:
Uni ${alignr}${texeci 360 /home/epyx/bin/svn-stat.sh svn+ssh://baphie.homelinux.org/svnrepo/Uni}
Arbeit ${alignr}${texeci 360 /home/epyx/bin/svn-stat.sh svn+ssh://baphie.homelinux.org/svnrepo/VbZeusDll}
Projekt ${alignr}${texeci 360 /home/epyx/bin/svn-stat.sh svn+ssh://baphie.homelinux.org/svnrepo/Privat}

Man erkennt ziemlich schnell das Muster :smile:. Viel Spass beim Tüffteln.