Skip to Content

GSynaptics Synaptics Touchpad konfigurieren

Posted on One min read

Wie alles im Leben ist manches hilfreich, aber anderes ist gut gemeint und scheinbar auch sinnvoll aber nervt dann doch mehr oder weniger. Beim Laptop ist dies unter anderem ein schlecht konfiguriertes Synaptics Touchpad. Dabei stört mich persönlich eigentlich nur, dass ein schnelles Tippen als Mausklick interpretiert wird, was schon das ein oder andere Mal zu einem ungewollten Seitenbesuch geführt hat. Dabei stieß ich beim „googeln“ mehr oder weniger zufällig auf GSynaptics.

image

Option "SHMConfig" "true"

Das Einzige was zu beachten, ist die Option, die in der xorg.conf gesetzt sein muss. Damit ist GSynaptics in der Lage, über das kleine Tool synclient, mit dem Treiber zu kommunizieren und jeder Benutzer kann seine eigenen Einstellungen hinterlegen.

Unter Fedora wird das Frontend mit einem:

yum install gsynaptics

installiert.